HP ENVY X360 – 13-ar0710ng – die 13“ Perle

HP ENVY X360-13-ar0205ng mit MD Ryzen™ 7 3700U ProzessorDas HP ENVY X360 – 13-ar0710ng ist für mich eines der Perlen unter den 13“ HP Envy Notebooks. Es handelt sich um ein Hardware-mäßig aktualisiertes Modell, welches mit einem AMD Ryzen™ 7 3700U Prozessor mit 2.3 bis 4 GHz, 4 Kerne, sowie einer AMD Radeon™ RX Vega 10 Grafikkarte ausgestattet ist. Letzteres ist zwar eine integrierte Grafikkarte, schlägt aber leistungsmäßig so manche dezidierte Grafikkarte und auch der AMD Ryzen™ 7 3700U Prozessor schlägt zumindest einen Intel Core i5 der 8. Generation in den meisten Tests. Für den Anwender viel entscheidender als schwierig zu beurteilende Benchmarks ist, dass man letztlich eine flotte Kombination hat, mit der man die typischen Anwendungen auf einem solchen 13“ Convertible flüssig und angenehm ausführen kann.

An Arbeitsspeicher stehen beim HP ENVY X360 – 13-ar0710ng 8 GB DDR4-2400 SDRAM zur Verfügung, beim Datenspeicher eine schnelle 512 GB PCIe® NVMe™ M.2 SSD. Wie nicht selten bei solchen 13“ Ultrabooks ist der Arbeitsspeicher integriert.

13.3“ Full-HD IPS-Display mit Corning® Gorilla® Glass NBT™ Schutz

Das 13.3“ IPS-Display bietet Full-HD, einen guten Blickwinkel und eine ordentliche Helligkeit von 300 Nits. Es bietet zudem Corning® Gorilla® Glass NBT™ Schutz. Das Display unterstützt sowohl die Steuerung per Finger als auch mit Stift, welchen man aber separat erwerben muss.

Das nur 1.3 Kg leichte Aluminium Convertible ist aber nicht nur flott, sondern auch etwas fürs Auge. Das HP Envy ist auch recht gut verarbeitet und fühlt sich einen Tick wertiger als etwa HP Pavilion Notebooks, womit es in die Kategorie gehobene Mittelklasse gehört.

Bei den Ports stehen mit

  • 1 USB 3.1 Gen 1 Type-C™ (5 Gbit/s Signalrate, Power Delivery 3.0, DisplayPort™ 1.4, HP Sleep and Charge)
  • 1 USB 3.1 Gen 1 Type-A (HP Sleep and Charge)
  • 1 USB 3.1 Gen 1 Type-A (nur Datenübertragung)
  • 1 kombinierter Kopfhörer-/Mikrofonanschluss

die aktuellen gängigen und typischen Anschlüsse in dieser Notebook-Kategorie zur Verfügung. Netzanbindung gibt es mit dem Realtek 802.11b/g/n/a/ac (2×2) Wi-Fi 5 Modul. Ein LAN-Port ist nicht vorhanden.

Formfaktor-typisch ist ein MicroSD-Kartenleser eingebaut, SD-Karten passen also nicht.

Komfortable Tastatur mit Beleuchtung

Sehr komfortabel ist Tastatur im HP Envy x360 – 13-ar0710ng, die zudem auch eine zuschaltbare Beleuchtung bietet, was sehr angenehm ist, besonders im Winter-Halbjahr. Als Sicherheitsmerkmal und auch für den Komfort gibt es zudem einen Fingerabdruckleser. Das HP Envy ist also sehr komplett ausgerüstet.

Die offiziell angegebene Akkulaufzeit liegt bei über 11 Stunden, aber in der Praxis muss man hier etwas abziehen, je nach Auslastung.

Für den Klang sorgen 4 Lautsprecher mit B&O, die die unterschiedlichen Nutzungsmodi vom Notebook bis zum Tablet-Modus abdecken. Der Klang ist ordentlich mit Bass-Mangel, aber es ist eben ein 13.3 Notebook und keine Soundbox.

HP ENVY X360 – 13-ar0710ng: sehr schönes Convertible der gehobenen Mitteklasse

Wie vergleichbare Vorgängermodelle, etwa das HP ENVY X360 – 13-ar0205ng, bekommt man hier ein sehr schönes Convertible der gehobenen Mittelklasse, welches eine recht gute Leistung bei ausreichend Datenspeicher bietet. Mit den flexiblen Möglichkeiten eines Convertibles ergeben sich hier faszinierende Möglichkeiten zur Nutzung, ohne dass man ausgebremst wird. Dazu gibt es von der Tastatur-Beleuchtung, über Fingerabdruckleser bis hin zum Type-Port eigentlich alles, was man sich von einem modernen Convertible wünschen könnte.

Vom Feeling, der Ausstattung und der Preis-Leistung ist das HP ENVY X360 – 13-ar0710ng für mich eines der Perlen im HP Store

Das neue HP ENVY X360 – 13-ar0710ng gibt es hier im HP Store

Werbung

Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.