HP Pavilion x2 12-b030ng mit 12“ Display und Aluminium Gehäuse

HP Pavilion x2 mit 12“ Display
Bildquelle: HP

Mit dem HP Pavilion x2 12-b030ng mit 12“ Display und Aluminium Gehäuse präsentiert HP ein neues 2in1 Device / Detachable PC mit beeindruckenden Merkmalen zu einem sehr ansprechenden Preis. Für die Version mit Intel® Core™ M3-6Y30 Prozessor, 4 GByte RAM und 128 GByte M.2 SSD beträgt der Preis 699 Euro, was vergleichsweise sehr günstig ist.

Das bereits sehr erfolgreiche HP Pavilion x2 10-n230ng mit 10.1″ hat mit der 12“ Variante einen interessanten neuen großen Bruder . Das neue HP Pavilion x2 mit 12″ Display Device, bei dem das Gehäuse anders als bei der 10″ Version aus Aluminium gefertigt ist, bietet dabei ein Full-HD 12.1“ Display mit einem 3:2 Seitenverhältnis. Als Prozessor sorgt ein Intel® Core™ M3-6Y30 Prozessor für ordentlich Speed. Weitere Merkmale sind 4 GByte RAM und 128 GByte M.2 SSD Speicher geben, also genügend Platz für Windows und Daten und ausreichend Arbeitsspeicher, damit Windows 10 und Anwendungen recht flott laufen können.

Das abnehmbare 12″ Display (also das Tablet) wird über Magnetgelenke miteinander verbunden, wobei bei der Aufstellwinkel bei bis zu 130° liegt. Erste Tester in den USA beschreiben die Notebook Verwendung dank des dünneren Tablet Teils dabei als recht stabil. Das neue 12“ Pavilion x2 arbeitet wieder mit B&O Audiotechnik und zwei Stereo Lautsprecher geben (die aber selber nicht von B&O sind). Die Akkulaufzeit liegt je nach Nutzung irgendwo zwischen 5 und 8 Stunden, durchaus ordentlich bei einem 12″ Full-HD Display.

An Anschlüssen bietet das neue HP Pavilion x2 mit 12″ Display USB Type-C™ (auch zum Laden), einen vollwertigen USB 2.0 Anschluss und einen MicroHDMI Anschluss.

Größere Tastatur und mehr Stabilität bei Notebook Nutzung

HP Pavilion x2 12"
Quelle: HP (Pressebild)

Tastaturdock und Tablet des neuen 2in1 Device von HP wiegen zusammen 1.46 Kg, das Tablet alleine 725 Gramm, was für 12“ annehmbar ist. Im Unterschied zur 10.1“ Variante fällt die Tastatureinheit etwas größer aus, was einerseits Stabilität gibt, aber natürlich auch das Tippen doch erleichtert. Gegenüber der 10.1“ Version ist das Display bei der neuen 12.1“ Variante etwas dünner.

Mit einem Preis von 699 Euro ist das HP Pavilion x2 12-b030ng eines der preisgünstigsten Einstiegsmöglichkeiten in die Welt der anspruchsvolleren 2in1 Device Welt, auch verglichen mit den Preisen von Konkurrenzgeräten. Ausgestattet mit einem Full-HD Display, verarbeitet aus Aluminium, schnellem Prozessoren und guten Anschlussmöglichkeiten, dazu kombiniert mit guter Soundtechnik und langer Akkulaufzeit und dies eben zu einem sehr guten Preis ist das neue HP Pavilion x2 12-b030ng  eine äußerst interessante Option, die man in die engere Wahl fassen sollte, den Preis-Leistung sind beim 12-b030ng sehr gut, was sich auch in sehr guten Benutzerbewertungen und Testberichten zeigt.

Dieses Modell ist im HP Store nicht mehr verfügbar.
Aktuell verfügbare Modelle findest Du in dieser HP Notebook-Liste »D)

Werbung
  • Parallels Desktop für Mac

  • Nero Platinum Suite