HP Pavilion 15-ec1750ng mit AMD Ryzen™ 5 4600H Prozessor

Werbung

» 10% Rabatt auf alle HP Notebooks mit Full-HD und 4K.

Mit dabei sind viele spannende brandneue Notebooks, auch mit AMD 4000 Prozessoren. Tolle neue Geräte und bis 08.07.2020 10% günstiger.


HP Pavilion 15-ec1750ngDas HP Pavilion 15-ec1750ng ist ein Notebook aus der bewährten und recht guten, mitunter sogar etwas unterschätzten HP Pavilion Gaming Notebook Serie mit neuem AMD Ryzen™ 5 4600H Prozessor. Die HP Pavilion Gaming Notebooks allgemein sind recht gut verarbeitet, einen Tick besser als „normale“ HP Pavilions und sie sind durchaus eher leise Vertreter. Hierzu trägt auch bei, das HP an der Kühlung gearbeitet hat.

HP Pavilion 15-ec1750ng mit AMD Ryzen™ 5 4600H Prozessor

Das neue HP Pavilion 15-ec1750ng ist vor allem ein Hardware-Komponenten Update, denn es beherbergt einen neuen AMD Ryzen™ 5 4600H Prozessor, die ja durch ihre Benchmarks beeindruckt haben, aber die mit ihrem Einzug in Notebooks uns etwas warten lassen haben. Aber jetzt wird es so langsam.

und auch sonst ganz nett

Daneben verfügt das Notebook auch über eine NVIDIA® GeForce® GTX 1650 Ti Grafik, womit man ein flottes Gespann hat, mit dem man flüssig spielen kann, aber vor allem auch eine gute Basis für zum Beispiel Videobearbeitung oder andere anspruchsvollere Aufgaben. Dazu gibt es 8 GB SDRAM und eine 512 GB PCIe® NVMe™ M.2 SSD. Verbaut sind 2x 4 GB schneller DDR4-3200 SDRAM, heißt aber auch, dass man bei einem Speicherausbau quasi von vorne anfängt.

Aber von der Leistung klar ein sehr schnelles Notebook.

Auch bei den Anschlüssen ist man recht gut aufgestellt mit:

  • 1 SuperSpeed USB Type-C®, 5 Gbit/s Signalrate
  • 1 SuperSpeed USB Type-A, 5 Gbit/s Signalrate
  • 1 USB 2.0 Type-A (HP Sleep and Charge)
  • 1 HDMI 2.0
  • 1 RJ-45
  • 1 Kopfhörer/Mikrofon kombiniert

Ordentliche Wi-Fi 5 Karte, Display mit durchschnittlicher Helligkeit

Leider ist „nur“ eine Wi-Fi 5 Karte eingebaut, aber immerhin 2×2 und Bluetooth® 5. Kann man sicher mit leben.

Die Tastatur bietet eine Hintergrund-Beleuchtung, beim Gaming Pavilion wieder in Grün. Etwas gewöhnungsbedürftig vielleicht, aber eigentlich auch ganz nett.

Das entspiegelte Full-HD IPS-Display bietet mit einer Helligkeit von 250 Nits eher Durchschnitt, aber bezogen auf den Gesamtpreis dieses eher günstigen (für eine Klasse) Notebooks ist das durchaus in Ordnung.

Das HP Pavilion 15-ec1750ng wiegt gut 2 Kg, was für die Ausbaustufe durchaus moderat ist. Der durchaus ordentliche Klang kommt aus 2 Lautsprechern mit B&O Audio-Feintuning, natürlich kein perfekter Hi-Fi Sound.

DVD-Writer gibt es nicht, was auch nicht überrascht, aber ein SD-Kartenleser für Medien verschiedener Formate ist eingebaut. Kombiniert mit LAN und WLAN sicher ausreichend, bei Bedarf gibt es sehr günstig externe DVD-Laufwerke.

Vorinstalliert ist Windows 10 Home 64, praktisches wie zum Beispiel das Omen Command Center zur Feineinstellung des Notebooks, diverse HP Support Tools und auch einiges, was man wahrscheinlich entfernen wird.

HP Pavilion 15-ec1750ng: Nettes Notebook mit neuem AMD Ryzen 4000 Prozessor

Natürlich wären 16 GB Arbeitsspeicher einem lieber, natürlich hätte man gerne ein noch helleres Display, aber zum Preis von 899 Euro (Normalpreis ohne eventuelle Angebote) bekommt man hier ein sehr flottes Notebook mit schnellem Prozessor, guter Mittelklasse Grafikkarte, schneller SSD, ordentlicher WLAN-Karte und immerhin sehr schnellen Arbeitsspeicher. Das alles recht gut verbaut, nicht zu laut und in der Summe ein nettes Notebook mit neuem AMD Ryzen 4000 Prozessor. Ein Notebook, welches man in der Planung durchaus berücksichtigen sollte.

HP Pavilion 15-ec1750ng im HP Store

Werbung

Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.