Acer Aspire 3 Notebook A315-41G – bezahlbarer Allrounder mit genug Leistung

 Acer Aspire 3 Notebook A315-41G Das Acer Aspire 3 Notebook A315-41G ist ein bezahlbarer Allrounder mit genug Leistung, der dem Wunsch nicht weniger Anwender entspricht. Ein Allrounder, der typische Anwendungen wie Office, Internet oder Fotobearbeitung flüssig nutzbar macht, gleichzeitig muss es aber auch kein teures High End Notebook sein. Das Acer Aspire 3 Notebook A315-41G fällt in die Kategorie: schnell genug, bezahlbar, aber natürlich auch kein Notebook für anspruchvollste Anwendungen. Aber ein Notebook, mit dem man nicht nur heute, sondern durchaus ein paar Jahre problemlos arbeiten kann.

Gute Rechenleistung dank AMD Ryzen 5 2500U und Radeon 530X Grafik

Möglich macht dies die Kombination aus AMD Ryzen 5 2500U Prozessor und Intel® Radeon 530X mit 2 GB Dediziert Speicher. Der AMD Ryzen 5 2500U kann durchaus in Teilbereichen auf dem Niveau eines Intel Core i5-8250U eingeordnet werden. Je nach Test teils drüber, teils drunter – aber eben auf einem sehr hohen Niveau. Die Radeon 530X wiederum ist keine Hochleistungsgrafikkarte, eher Einsteiger-Bereich, aber grafische Anwendungen profitieren natürlich davon.

Definitiv schlägt die Kombination alles, was einen Pentium oder Celeron verbaut hat, man bekommt hier also eine vernünftige Performance und kein Budget-Notebook.

Das Acer Aspire 3 Notebook A315-41G bietet dazu ein mattes 15.6“ Full-HD Display. Das Gerät selber ist aus Kunststoff und es wiegt gut 2.3 Kg, also eher im normalen, aber nicht ultraleichten, Bereich. An Arbeitsspeicher stehen 8 GByte DDR4-RAM zur Verfügung, beim Massenspeicher gibt es eine 128 GB SSD für System und wichtigste Programme plus eine 1 TByte HDD. Zwar hätte man sich sicher eine größere SSD gewünscht, aber so hat man ein schnelles System und viel Platz dank der HDD, also eine recht dankbare Konstellation.

Mit LAN mit bis zu Gigabit und WLAN mit ac ist man auch bei der Netzanbindung ausreichend gut aufgestellt. Die Ports sind mit 2x USB 2.0 und 1x USB 3.1 eher sehr traditionell aufgestellt, USB Type-C gibt es nicht. Dazu gibt es HDMI und Kopfhörer/Mikrofon kombiniert sowie ein Kartenleser im SD-Format.
Bei der Tastatur muss man allerdings auf eine Hintergrundbeleuchtung verzichten, ebenso ist kein DVD-Brenner vorhanden.

Windows ist allerdings inklusive. Die angegebene Akkulaufzeit von 5.5 Stunden lässt auf 3-4 Stunden in der realen Nutzung vermuten.

Acer Aspire 3 Notebook A315-41G: Bezahlbarer schneller Allrounder

Selbstverständlich kauft man hier kein High End Notebook, aber eben bezahlbares Notebook mit guter Leistung, guten Netzwerkkomponenten und reichlich Datenspeicher. Ein paar Abstriche muss man hinnehmen, die nicht für jeden wichtig sein werden, aber man bekommt einen Allrounder, mit dem flüssig arbeiten kann.

Das Acer Aspire 3 Notebook A315-41G findet man hier im Acer Store

oder alternativ hier bei Amazon

Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.