HP Envy x360 16-ac0780ng – starkes Display, KI und Wi-Fi 7

Werbung

Extra HP Gutschein für Dich als mein Leser

Spare jetzt 10% beim Kauf dieses Notebooks mit dem Gutschein HPMB10. Auch gültig für andere Produkte hier im HP Store und auch gültig für bereits rabattierte Angebote. Du kannst mit dem HP Gutschein also noch mal 10% extra sparen.

HP Envy x360 2-in-1 Laptop 16-ac0780ngDas HP Envy x360 16-ac0780ng ist das neuen Parade Notebook mit KI-Faktor und was dem einen oder anderen sicher noch wichtiger sein dürfte, bietet es auch neben einer üppigen Ausstattung und Performance ein sehr gutes Display.

Eine wesentliche Änderung der neuen HP Envy x360 Klasse ist aber auch, dass es jetzt diese nur noch in 14“ oder 16“ gibt, 15.6“ taucht nicht mehr auf.  Da ein heutiges Notebook aufgrund der schmalen Ränder aber in der Regel nicht größer ist, sondern oft sogar vergleichbar oder gar kleiner, ist dies eigentlich ein logischer Schritt.

HP Envy x360 16-ac0780ng mit sehr gutem Display

16“ bietet einen Tick mehr Display und wer ein Display wie beim HP Envy x360 16-ac0780ng hat, der hat dann gleich doppelte Freude. Immerhin bekommt man ein 16“ Touchscreen – OLED-Display im 16:10 Format mit 2880 x 1800 Pixel mit einer Aktualisierungsrate von 48-120 Hz bei 0,2 ms Reaktionszeit. Dazu verfügt das Display über einen Blaulichtfilter sowie über eine Helligkeit von 400 Nits bzw. 500 Nits bei HDR.

Das Display bietet eine Farbraumabdeckung von 100 % DCI-P3. Von Filmgenuss bis zur realistischer Fotobearbeitung oder einfach nur den Bildschirmhintergrund ansehen. Wunderschöne Farben, sehr guter Kontrast und Schärfe. Das Notebook ist auch IMAX Enhanced-zertifiziert. Dies bedeutet, dass HP Envy x360 16-ac0780ng strenge Leistungsstandards in Bezug auf Anzeigemodus, Auflösung, Farbe, Helligkeit, Kontrast und Klangtreue erfüllen muss.

Mit Intel® Core™ Ultra 7 155U Prozessor

Als Prozessor kommt ein neuer Intel® Core™ Ultra 7 155U Prozessor zum Einsatz, also einer mit KI-Einheit bzw. NPU-Engine, was sich positiv auf die Rechenleistung auswirken kann, aber auch auf den Akkuverbrauch und für den Anwender zum Beispiel bei Nutzung von Frontkamera oder Mikrofon und sicher zunehmen weiteren Anwendungen.

Kombiniert mit 16 GB LPDDR5-6400 MHz RAM (integriert), einer 1 TB PCIe® Gen4 NVMe™ M.2 SSD sowie der integrierten Intel® Grafikkarte bekommt man ein Notebook, mit dem man sehr gut arbeiten kann. Für aufwendige Spiele ist das HP Envy mangels dezidierter Grafik aber eher nicht geeignet, aber auch nicht unbedingt dafür gedacht.

Sehr gute Anschlüsse und zukunftssicheres Wi-Fi 7

Sehr angenehm ist die Port-Bestückung, denn es gibt 4x USB, darunter 1x  Thunderbolt™ 4. Zwei der Ports unterstützen auch DisplayPort™ 2.1. Dazu gibt es HDMI 2.1 und die üblichen Kopfhörer-/Mikrofon-Kombibuchse.

Zukunftssicher aufgestellt ist man mit der Intel® Wi-Fi 7 BE200 (2×2) und Bluetooth® 5.4 Wireless-Karte. Einen recht ordentlichen Klang liefern die beiden Lautsprecher von Poly Studio und mit DTS:X® Ultra.  Ideal, wenn man auf dem schönen Display mal einen Film schaut, aber auch für alle, die häufiger mal Audiobearbeitung nutzen.

Sehr gut: Tastatur, Imagepad und Kamera

Exzellent ist die Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung, mit einem sehr angenehmen Anschlag beim Schreiben. Auch das große Multigesten-Touchpad lässt sich gut bedienen. Die Tastatur verfügt auch über eine Co-Pilot-Taste.

Die 5 MP Kamera bietet eine Auflösung von bis zu 2592×1944 Pixel. Sie unterstützt Auto-Framing und macht zur Bildverbessrung Gebrauch von KI-Funktionen.

Das Gehäuse des neuen HP Envy x360 16-ac0780ng  besteht im Wesentlichen aus recyceltem Aluminium, wobei das Gewicht des Notebook für 16“ mit gut 1.87 Kg moderat ausfällt.

HP hat einen 68 Wh Akku verbaut, was theoretisch eine Laufzeit von etwas über 11 Stunden liefern soll. In der Praxis ja nach Nutzung.

Mit Tools wie Intel® Unison™ elegant mit dem Smartphone zusammenarbeiten

Auf dem HP Envy ist Windows 11 Home vorinstalliert sowie einige nützliche Apps, einige wird man wahrscheinlich löschen. Nützlich für viele dürfte Intel® Unison™ sein, mit dem die Zusammenarbeit mit Smartphones & Tablet PCs erleichtert wird, mit Windows Studio-Effekte kann man mal die KI-Funktionen ausreizen und theoretisch gibt es auch den Copiloten.

Das HP Envy x360 16-ac0780ng bietet aber keinen Kartenleser und leider ist der Arbeitsspeicher halt integriert. Zwei Mankos, die man erwähnen sollte. Trotzdem bekommt man hier auch abseits vom KI-Hype ein sehr schönes, sehr gut ausgestattetes Notebook, welches zukunftssicher ist und nicht zuletzt ein sehr gutes Display hat.

Das neue HP Envy x360 16-ac0780ng gibt es hier im HP Store (Listenpreis 1.399 Euro)

Weitere HP Envy x360 Notebooks mit Intel Ultra Core Prozessoren

Das HP Envy x360 16-ac0780ng ist das aktuelle Flaggschiff der neuen HP Envy x360 Modelle 2024, aber gibt „kleinere“ Varianten. Diese sind bei Design, Verarbeitung und Basis-Features identisch, unterscheiden sich also nur bei der Kern-Hardware und teils beim Display.

HP Envy x360 2-in-1 Laptop 16-ac0760ng (1.299 Euro)

  • 16 Zoll, 2.8K (2880 x 1800), OLED, 120 Hz, 0.2 ms response time
  • Intel® Core™ Ultra 5 125U Prozessor (bis zu 4.3 Ghz, 12 Kerne)
  • Intel® Grafikkarte
  • 16 GB LPDDR5-6400 MHz RAM (integriert)
  • 1 TB SSD, PCIe® Gen4 NVMe™ M.2 SSD

Wesentlicher Unterschied zum Top-Modell: etwas weniger Leistung beim Prozessor

HP Envy x360 2-in-1 Laptop 16-ac0770ng (1.299 Euro)

  • 16 Zoll, 1920 x 1200, 300 Nits Helligkeit, 62,5 % sRGB
  • Intel® Core™ Ultra 7 155U (bis zu 4.8 Ghz, 12 Kerne)
  • Intel® Grafikkarte
  • 16 GB LPDDR5-6400 MHz RAM (integriert)
  • 512 MB SSD, PCIe® Gen4 NVMe™ M.2 SSD

Identische Prozessorleistung wie beim Top-Modell, aber weniger Datenspeicher und „schwächeres“ Display

HP Envy x360 2-in-1 Laptop 16-ac0750ng (999,01 Euro)

  • 16 Zoll, 1920 x 1200, 300 Nits Helligkeit, 62,5 % sRGB
  • Intel® Core™ Ultra 5 125U Prozessor (bis zu 4.3 Ghz, 12 Kerne)
  • Intel® Grafikkarte
  • 16 GB LPDDR5-6400 MHz RAM (integriert)
  • 512 MB SSD, PCIe® Gen4 NVMe™ M.2 SSD

Das Einstiegsmodell mit Abstrichen bei Display, Leistung und Datenspeicher gegenüber dem Top-Modell. Abstriche ist natürlich relativ, denn man bekommt immer noch reichlich Leistung und ein recht gutes Display.

Oder lieber ein neues HP Envy mit 14″ ?

Wer lieber ein neues HP Envy im leichteren und kompakteren 14″ Format sucht, der kann sich auch das neue HP Envy x360 14-fc0780ng mit KI-Prozessor, viel Speicher und Top Display anschauen.

Werbung