Bitdefender Internet Security – Schutz im Internet

Ein guter Internet Schutz wie Bitdefender Internet Security gehört neben dem Betriebssystem zur unverzichtbaren Basis Ausstattung eines PC. Trojaner / Viren und nicht zuletzt Ransomware stellen eine ernsthafte Bedrohung dar: vom Diebstahl privater Daten bis hin zu konkreten finanziellen Schäden, vom Missbrauch des eigenen PC als E-Mail Spammer bis hin zur Verletzung der Privatsphäre. Die eingebauten Windows Mittel bieten zwar einen gewissen Basis Schutz, reichen aber weder im Umfang noch im Detail aus, wie auch viele Tests immer wieder zeigen.

Bitdefender Internet Security: Top bewertet, häufig Testsieger

bitdefender Internet security 2017 mit Echtzeit Ransomware Schutz

Bitdefender Internet Security bietet dabei einen der besten Internet /Anti Virus Schutz – Lösungen, oftmals Testsieger in vielen Vergleichstests und beim renommierten AV-Test zu den 4 Top Programmen gehörend, wenn es um die Erkennung von Schadsoftware, aber auch um den Gesamteindruck geht.

Bitdefender gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die Classic Line umfasst dabei Bitdefender Anti-Virus, Bitdefender Internet Security und Bitdefender Total Security Multi Device. Empfehlenswert ist dabei mindestens Bitdefender Internet Security. Mit Total Multi-Device (bis zu 5 Geräte) oder dem Bitdefender Family Pack (unlimitiert) können zudem auch mobile Geräte auf Android Basis oder Mac Rechner zusätzlich geschützt werden.

Bitdefender Anti-Virus und Bitdefender Internet Security erlauben die Installation auf bis zu 3 Windows Geräten. Ab Bitdefender Internet Security ist zudem eine 2-Wege Firewall und ein integrierter Jugendschutz inklusive.

Gefällig an Bitdefender Internet Security ist die einfache Installation, die vergleichsweise geringe Systembelastung, unauffällige Updates, die der Anwender z.B. unterwegs bei Nutzung mobiler Datenverbindungen auch mal pausieren kann, und der sehr umfassende Schutz, der verschiedene Bereiche abdeckt.

Neben der klassischen Erkennung von Schadsoftware (Trojaner, Viren…) bietet Bitdefender Internet Security auch eine sehr gute KI-basierte Erkennung von bisher noch unbekannten Bedrohungen. Bitdefender schützt also nicht nur gegen bekannte Schadprogramme, sondern auch gegen unbekannte Bedrohungen. Vorausschauend ist der cloud-basierte Echtzeitschutz auch beim Surfen, der dem Anwender warnt, bevor er eine Webseite besucht, die mit Schadsofware / Malware infiziert ist. Die gefährlichen Drive-by Downloads, bei denen man sich beim Besuch auch an sich harmloser und seriöser Seiten, die infiziert sind, Malware einfängt, kann so vermieden werden.

Inklusive Schutz gegen Lösegeldsoftware (Ransomware)

Bitdefender Ransomware Schutz in AktionNeu ab der Version Bitdefender Internet Security 2016 ist zudem ein Schutz gegen Ransomware. Der Ransomware Schutz wurde ab Version 2017 nochmals verbessert durch eine Kombination von maschinellen Lernalgorithmen und Cloud-Infrastruktur, um so insbesondere den ständig wachsenden Ransomware-Angriffen Einhalt zu gebieten. Verdächtige Signaturen werden sofort in die Cloud hochgeladen und analysiert (was nebenbei auch den eigenen Rechner entlastet). Handelt es sich tatsächlich um Schadsoftware kann eine Lösung dafür dann über die Bitdefender Cloud allen Anwender bereitgestellt werden. Ransomware oder in Deutsch Lösegeldsoftware stellt eine zunehmende Bedrohung dar, bei der Kriminelle durch digitale Erpressung Daten quasi in Geiselhaft nehmen. Bitdefender bietet hier einen Schutz, in dem es quasi alle vom Benutzer nicht freigegebene Programme den Zugriff auf Daten konsequent versperrt.

Inklusive in Bitdefender ist auch eine sicherer Browser Bitdefender SafePay, welcher speziell für alle finanziellen Transaktionen gedacht ist. Diese werden in diesem Browser geschützt in einem Sandkasten ausgeführt. Optional kann der Anwender Tastatureingaben auch über eine virtuelle Tastatur vornehmen, um einen zusätzlichen Schutz gegen Keylogger zu erhalten.

Von Angriffserkennung bis zur Geldbörse

Bitdefender GeldbörseBitdefender bietet aber noch mehr: eine Angriffserkennung, welche erkennt, wenn kritische Systemdateien oder Registry Einträge manipuliert werden sollen, einen Schwachstellen Scan des Systems, Anti-Spam Funktionen, eine integrierte 2-Wege Firewall, eine Kindersicherung, Identitätsschutz und mehr. Zu dem „Mehr“ gehören auch Funktionen wie die Geldbörse (mit Browser-Plugin), welche zum einen ermöglicht Passwörter und andere Daten sicher zu speichern, zum anderen auch Komfort bei der Eingabe bietet. Die Bitdefender Geldbörse ermöglicht es so wie empfohlen verschiedene Passwörter für verschiedene Seiten einzurichten, ohne dass man diese erst umständlich zusammensuchen muss. Letzteres ist ja ein Grund, warum viele Anwender immer das gleiche Passwort für verschiedene Seiten / Konten nutzen, was natürlich gefährlich ist.

Mit dem WLAN-Sicherheitsberater erhält man ab Version 2017 zudem einen wertvollen Helfer, wenn es um die Sicherheit im eigenen WLAN, besonders aber bei der Nutzung von öffentlichen WLAN-Netzen geht.

Die Bedienung von Bitdefender ist dann der intuitiven Benutzeroberfläche relativ leicht, nur hier und da, besonders am Anfang wird man mal die Hilfe nachschlagen müssen.

Bitdefender installiert sich weitgehend selbständig, ohne dass der Benutzer eingreifen muss. Während der Installation wird nicht nur die jeweils neueste Version von Bitdefender heruntergeladen, sondern auch Bitdefender selbständig so eingerichtet, dass ein bestmöglicher Internet Schutz direkt nach der Installation gegeben ist, ohne dass der Anwender manuell etwas einstellen muss (was aber natürlich möglich und mitunter auch sinnvoll ist).

Der Installer lädt automatisch die zum jeweiligen Zeitpunkt aktuellste Version von Bitdefender.

Fazit: hervorragender Schutz gegen Trojaner Viren und Co.

In der Summe überzeugt Bitdefender durch einen sehr umfassenden Internet Schutz gegen Viren, Trojaner, Lösegeldsoftware, der Bestnoten in vielen Vergleichstests wiederholt bekommen hat und bei denen Bitdefender nicht selten als Testsieger hervorgegangen ist. Die Bedienung ist vergleichsweise einfach, ebenso belastet die Internet Schutz Software den PC kaum. Positiv gefallen auch die vielfältigen Anpassungsmöglichkeiten durch den Benutzer und die sehr akkuraten Möglichkeiten anpassen zu können, ob,und wen ja in welchen Intervallen, Internet Updates heruntergeladen werden.

bitdefender internet-security multidevice 2017Unser Fazit: Wer sich bestmöglich gegen Internet Bedrohungen schützen möchte, der trifft mit Bitdefender eine hervorragende Wahl.

Details und Angebote zu Bitdefender gibt es bei Bitdefender

Werbung
  • Parallels Desktop für Mac

  • Nero Platinum Suite

  • HP Back to School Angebote 2022