HP Pavilion – 15-cc109ng: Allrounder mit gelungener Mischung

HP Pavilion 15-cc109ngDas HP Pavilion 15-cc109ng ist eines der frisch im Oktober 2017 erschienen runderneuerten HP Pavilion Notebooks mit Intel Prozessor der 8. Generation. Neben einer recht schönen Optik und einigen nicht-selbstverständlichen Vorzügen bietet dieses elegante Allrounder Notebook auch eine ausgewogene Technik, mit der auch anspruchsvolle Programme, auch aus dem Grafik- und Videobereich gut laufen.

Mit NVidia Grafik und SSD/HDD

Als Prozessor kommt ein Intel® Core™ i5-8250U Prozessor der 8. Generation zum Einsatz. Für ein flüssiges Windows 10 (inklusive) sorgt eine 128 GByte SSD und für viel Speicherplatz eine 1 TByte HDD. Von der NVIDIA® GeForce® 940MX Grafikkarte profitieren zahlreiche Anwendungen aus dem Grafik- und Videobereich, auch wenn die Grafikkarte jetzt nicht zwingend eine High-End Gaming Grafikkarte ist. Dennoch ist natürlich auch Gaming locker möglich, wenn auch nicht allerneueste sehr anspruchsvolle Games in höchster Auflösung.

Mit 8 GByte DDR4-RAM steht auch flüssigen Multitasking unter Windows 10 nichts im Wege. Das 15.6“ Display lieferg Full-HD und ist entspiegelt. Für angenehmen Klang sorgen 2 Lautsprecher, die man mit B&O Audio-Software tunen kann (hat schonen einen leichten positiven Effekt).

Klein sind die Pfeiltasten beim HP Keyboard, aber ansonsten ist die hintergrundbeleuchtete Tastatur doch sehr angenehm. Ein schöner Anschlag ermöglicht auch längeres Tippen, ohne dass es unangenehm wird. Man hat ihr sogar einen Tastaturrahmen aus Aluminium gegönnt, also nicht durchgängig alles Kunststoff.

Anleihen von HP Envy

Das HP Pavilion – 15-cc109ng Notebook ist für ein Consumer Notebook recht ordentlich verarbeitet und bietet auch Anleihen aus der nächsthöheren Envy Klasse, wie z. B. die angehobene Tastatur beim Aufklappen des Displays. Sorgt für etwas verbesserte Wärmeabfuhr unten und erhöht etwas den Komfort bei der Nutzung, besonders, wenn man tippt.

2.12 Kg bringt das HP Pavilion – 15-cc109ng auf die Waage, was für die Klasse und im Vergleich zu vielen anderen Geräten dieser Art ein sehr angenehmer Wert ist.

Gut sieht es aus bei den Anschlüssen: 1 USB 3.1 Type-C™ Gen 1 (Datenübertragung bis zu 5 Gbit/s)
und 2 USB 3.1 Gen 1 (nur Datenübertragung) stehen zur Verfügung, ebenso wie 1 RJ-45, HDMI und 1 Kopfhörer/Mikrofon kombiniert. In der Pavilion Klasse hat man auch Vorteile gegenüber so manchen edlen HP Spectre (obwohl ich die
sehr mag), denn hier bekommt man noch DVD-Writer oder auch einen SD-Kartenleser, das fehlt schon mal bei einem teurem Spectre. Auch ein direkter RJ-45 ist vorhanden, denn auch kabelgebunden geht mit dem HP Pavilion – 15-cc109ng und dies bis zu Gigabit-LAN.

Mobiler geht es mit Wifi – Intel® 802.11b/g/n/ac (2×2) Wi-Fi® und Bluetooth® 4.2 kombiniert sollte für schnelles und stabiles WLAN sorgen.

Bis zu 9 1/4 Stunden Akkulaufzeit gibt HP an, ist natürlich ein Idealwert, aber bei normaler Nutzung sollten 5-7 Stunden drin sein, zudem ist das HP dank Schnelllade ach wieder recht flott aufgeladen.

Optisch sehr elegantes Allrounder Notebook mit guter Ausstattung

Für ein Consumer Notebook ein auch optisch sehr elegantes Notebook stellt das HP Pavilion – 15-cc109ng einen sehr guten Allrounder dar, auf dem auch anspruchsvolle Programme flüssig laufen. Grafische Anwendungen profitieren von der NVidia Grafik und dank SSD und HDD hat man sowohl eine gute Performance als auch reichlich Speicherplatz. Gewicht ist gut, Akkulaufzeit und Klang mindestens ordentlich und die Tastatur ist sehr angenehm.

Manchmal nervt der Lüfter, aber ansonsten nervt man bei diesem recht guten Notebook eigentlich nichts. Wer eine moderne und auch eleganten Allrounder sucht, der sollte das HP Pavilion 15-cc109ng erwägen.

Mehr Infos zum HP Pavilion 15-cc109ng im HP Store

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.